PVM Projekt-Vertriebs-Management GmbH
PVM Projekt-Vertriebs-Management GmbH

Digitale Währungen & Blockchain werden Ihr Leben verändern!

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich!

 

 

 

 

 

 

 

 

<< Klick für Video...

  • Kryptowährungen verändern zur Zeit die Welt!
  • Welche wird die neueste und beste Digitale Währung - das nächste Bitcoin?
  • Jeder der 2009 nur ein paar Euro in Bitcoins getauscht hat, ist heute Euromillionär!

Blockchain liefert die Grundlage für digitale Währungen.
Blockchain heißt die Technologie, die hinter künstlichen Währungen wie Bitcoin steht. Doch nicht nur deswegen hat Blockchain das Potenzial, die Finanzwelt zu revolutionieren.


Noch hat der Begriff „Blockchain“ nicht die große Masse der Gesellschaft erreicht. Doch für Interessierte an neuen Technologien oder Vertreter der Finanzbranche hat Blockchain eine enorme Bedeutung.

Man redet gar von einer Disruption bisheriger Geschäftsmodelle und der Existenzgefährdung vieler bestehender (Finanz-) Unternehmen. Und auch auf unser tägliches Leben kann sich die neue Technologie auswirken.

 

Erhalten diese Parallelwährungen weiteren Zulauf, sind die Konsequenzen weitreichend: Banken und Notenbanken würden ihren Einfluss verlieren. Das Geld könnte nicht mehr staatlich kontrolliert werden. Jeder könnte selber entscheiden, welcher Währung er sein Vertrauen schenkt.

 

Dank der Blockchain mit ihrer Transparenz und Datensicherheit benötigt es bei Internet basierten Einkäufen kein Zahlungspartner zwischen einem Anbieter oder Nachfrage, wie z.B. Banken oder Kreditkarteninstitute. Zahlungsvorgänge werden schneller, kostengünstiger und demokratisierter: Als Paypal vor einiger Zeit die Konten von Wikileaks einfror, konnten über Blockchain dennoch Spenden die Organisation erreichen.

 

Die Bankenwelt hat die Chancen und Bedrohung durch Blockchain erkannt und versucht, das Feld nicht neuen Anbietern zu überlassen. Für ein gemeinsames Großprojekt haben sich gleich neun Riesenbanken zusammengefunden: Goldman Sachs, Barcleys, JP Morgan, State Street, UBS, Royal Bank of Scotland, Credit Suisse, BBVA, die Commonwealth Bank of Australia – sie alle haben sich mit der New Yorker Firma R3 zusammengeschlossen, um einen Rahmen zu entwickeln, in welchem die Blockchain genutzt werden kann (siehe www.r3cev.com).

 

Spinnt man diesen Gedanken weiter, so stellt diese Technologie enorme Auswirkungen für die heutige, oft noch von Menschhand betriebene Buchhaltung, Vertragsverwaltung und Supply Chain dar. Oder brutaler ausgedrückt: Brauchen wir noch in zehn Jahren so viele Mitarbeiter im Rechnungswesen, in der juristischen Vertragsprüfung, in den Finanzämtern, in den Grundbuchämtern, im Bestell- und Lieferwesen sowie Rechnungsprüfung? Oder können nicht viele von ihnen durch eine vereinfachte, transparente, harmonisierte, Schnittstellen-konforme Datenübertragung dank Blockchain und Smart Contracts ersetzt werden?

 

Erfahren Sie durch unsere Experten,

  1. was es für Sie persönlich bedeutet,
  2. was Sie (zeitnah) tun müssen und
  3. wie Sie zukünftig von dieser Technologie profitieren können.

 

Wie Michael Gorbatschow 1989 in Ost-Berlin erklärte («Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben») ist es auch in dieser Beziehung nicht ratsam, zu warten.

 

As Mikhail Gorbachev declared in 1989 in East Berlin, "those who are late will be punished by life"; in this respect, it would not advisable for banks to wait for the conclusion of any such agreement.

 

Melden Sie sich noch heute für eine unvergessliche Informationsveranstaltung an!

 

Tag Datum Uhrzeit Ort Art
Dienstag   19:00  

 

         
         
         
         
         
         
         
         
         

 

Vertrauen Sie nicht blind - informieren Sie sich!

PVM Projekt-Vertriebs-Management GmbH
Yorckstr. 9
95030 Hof

Telefon: +49 9281-928 63 49
Telefax: +49 3212-148 70 15
E-Mail: info(ät)pvm-gmbh.eu

>> Kontaktformular

Mitgliedschaften:

EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTLICHE INTERESSENVEREINIGUNG (EWIV) - European Economic Interest Grouping (EEIG)

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail- Adresse) erfasst werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis, soweit dies möglich ist. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung bzw. Erlaubnis durch das Bundesdatenschutzgesetz geben wir keine Daten an Dritte weiter. Bitte beachten Sie, dass bei der Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet ist.

Wir bemühen uns die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PVM Projekt-Vertriebs-Management GmbH

Anrufen

Anfahrt